30 Jahre Clemens Giesen

Vorüber 30 Jahren richtete ich nach meiner Ausbildung in Italien in meinem Elternhaus eine Restaurierungswerkstatt ein in der ich auch immer noch arbeite.

Kurze Zeit später eröffnete ich in den ehemaligen Geschäftsräumen meiner Eltern ein Antiquitätengeschäft in dem ich zuerst restaurierte Möbel, aber mit der Zeit immer mehr auch Kleinantiquitäten wie Porzellan, Gemälde, Silber und vieles mehr angeboten habe.

Eine ständig gute Auftragslage bestätigte mich in der Entscheidung in Kleve einen Restaurierungsbetrieb und ein Antiquitätengeschäft zu betreiben welches nun 30 Jahren besteht.

Mit die Restaurierung meines Geschäftshauses vor 2 Jahren habe ich ein Statement für meinen Beruf und für meine Liebe zu meiner Heimatstadt Kleve gemacht.

Zum 25-jährigen Bestehen hatte ich ein Fotobuch mit Köpfen an Klever Gebäuden geplant. Die Idee habe ich im vorigen Jahr etwas abgeändert als Fotoausstellung in meinen Geschäftsräumen verwirklicht. Momentan sind diese Fotos im Klever Rathaus ausgestellt.

Ein Projekt zum 30-jährigen Geschäftsjubiläum das auch im öffentlichen Raum Gestaltung finden wird ist in Vorbereitung und ich werde es zu gegebener Zeit der Öffentlichkeit vorstellen.

Bis Weihnachten gibt es bei jedem Ankauf ein Plakat der Klever Köpfe geschenkt.

Clemens Giesen

Marktstrasse 8

Auch zu lesen auf/ook te lezen in het: Holländisch