Schuhhaus Kürvers – Seit 1910

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Schuhen und Accessoires. Besuchen Sie uns in unserem Geschäft in Kleve, und genießen Sie das Einkaufserlebnis in entspannter Atmosphäre. Unser Team erwartet Sie und bietet Ihnen kompetente, freundliche Beratung und besten Service.


1910 Übernahme des Schuhhauses durch Herrn Johann Kürvers von der Familie Böhmer, Ecke Kapitelstrasse

1944 Völlige Zerstörung beim Bombenangriff auf Kleve. Nach Kriegsende Verkauf von Schuhen in einem Behelfslokal, Ecke Kockstege

1952 Bau eines Wohn-und Geschäftshauses in der Hagschenstrasse durch Hans und Gertrud Kürvers, es befindet sich nach mehreren Umbauten noch heute dort.

1985 Zum 75 jährigen Jubiläum übernimmt Brigitte Kürvers-Will das Schuhhaus von ihren Eltern.

1994-2004 Das Geschäft wird für die nächsten 10 Jahre an das Schuhhaus Thissen verpachtet.

2004 Brigitte Kürvers-Will und Marlis Jammers gründen eine GmbH,und führen das Schuhgeschäft noch heute, übrigens das älteste Schuhfachgeschäft in Kleve.

2014 endet die Zusammenarbeit mit Frau Jammers, Sie schied im Juli 2014 aus der GmbH aus. Seid diesem Zeitpunkt ist Frau Kürvers-Will alleinige Inhaberin.

Mehr lesen: in der Serie „Klever Schätze“ – NRZ 14.12.2012: Mutter Kürvers kochte für alle